Die Kunst des unauffälligen Gehölzschnittes

"The Art of invisible Tree and Shrub pruning" - Auf Englisch mit deutscher Übersetzung

Entdecken Sie die Kunst, Bäume und Sträucher zu schneiden, ohne ihre natürliche Form und Eleganz zu zerstören. Wenn Gehölze aufwachsen, werden sie dicht verzweigt, wodurch die untere Vegetationsschicht kein Licht und Wasser mehr bekommt. Statt sie in eine charakterlose Form zurückzuschneiden, zeigt Didier Willery Ihnen, wie Sie die Bäume und Sträucher so schneiden, dass die Form erhalten bleibt und diese transparent werden. Sie werden lichtdurchflutet, wodurch sich die Unterbepflanzung wesentlich besser entwickeln kann und alles besser blüht. Die geschaffene Transparenz bringt Tiefe in den Garten und lässt sanft gefiltertes Sonnenlicht rein.

Diese besondere Schnitttechnik wurde von der Prinzessin Sturdza in ihrem Garten Le Vasterival entwickelt. Unter großen Eichen hat sie einen beeindruckenden Waldgarten etabliert mit einer wichtigen Pflanzensammlung. Dank ihrer besonderen Schnitttechnik hat jeder Baum, jeder Strauch die Möglichkeit, sein besonderes Merkmal zu profilieren, ob es eine elegante Wuchsform ist, schöne Färbung oder eine besondere Rinde. Die Vegetation kann, wie in der Natur, in Schichten aufgebaut werden. Unter großen Bäumen befinden sich kleinere Bäume, große und kleine Sträucher, Stauden und zum Schluss kleine Bodendecker und Zwiebeln. Hierdurch entsteht eine sehr vielseitige, reiche Gartenflora.

In diesem praxisnahen Kurs zeigt Didier Willery mit Hilfe von Bildern und an den Pflanzen auf unserem Gelände, wie Sie es umsetzen können. Auf Englisch mit deutscher Übersetzung.

Workshop:
59,50 €
(inkl. USt.)
Die Kunst des unauffälligen Gehölzschnittes
Didier Willery
19.09.19 | 10:00-16:00
Es tut uns leid, aber dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit sich auf die Warteliste einzutragen. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei werden sollte.

Bei allen Tageskursen und mehrtägigen Workshops sind ein Zwei-Gänge-Menü und Getränke im Café in der Gartenakademie inbegriffen. Während der Halbtageskurse werden Getränke und kleine Snacks im Seminarraum angeboten.

Studenten aus thematisch verwandten Fachbereichen bekommen Rabatt auf alle Kurse, die von Dozenten der KGA angeboten werden. Leider können wir auf Seminare von Gastdozenten keinen Rabatt gewähren.


Our courses are normally held in German; for individual groups we can offer them in ENGLISH if they are booked in advance.
Bien que les cours soient normalement en allemand, ils peuvent, sur demande, être proposés en FRANÇAIS pour des groupes.
Alhoewel de lessen normaal gezien in het Duits zijn, is het mogelijk deze in het NEDERLANDS te reserveren voor groepen.

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, außer:
Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, 3. Oktober, sowie zwischen den Jahren.

Montags ist ganzjährig Ruhetag.

Oktober bis März
Dienstag - Samstag: 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

April bis September
Dienstag - Samstag: 10:00 Uhr - 18:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Königliche Gartenakademie
Altensteinstraße 15a - 14195 Berlin
+49 (0) 30 8322 090 0

Das Café in der Gartenakademie
+49 (0) 30 8322 090 29