Staudenverwendung: Wechselfeuchte Standorte

Stauden für wechselfeuchte Standorte

Wechselfeuchte Standorte finden wir immer mehr. Senken, verdichtete Flächen, eng bebaute Stellen, Feuchtecken, Sumpfpartien, Entwässerungsflächen und mehr. Wo kommt die Möglichkeit einiger Pflanzen her, sich den wechselnden Bedingungen, wie tageweise im Wasser stehen & wochenweise trocken zu ertragen, her. Was lieben sie daran oder tolerieren nur gut kaschiert. Wo liegen die Fähigkeiten? Ist es die Wurzel oder die Blattmasse? Gehen wir diese Kategorien der Stauden durch und sehen uns auch die Bedingungen an, welchen sie in der Natur ausgesetzt sind und sich diesen gekonnt entgegensetzen. Durch die natürlichen Standorte erfahren wir viel über die biologischen Eigenschaften. Und dann sollen sie bitte aber auch noch schön sein! Ja, es gibt sie tatsächlich!

Aufgewachsen in der Schweizer Staudengärtnerei Hospenthal-Kägi AG, ist Esther Hospenthal eine Staudenmeisterin mit 30 Jahren Berufserfahrung mit Schwerpunkt Bepflanzungsgestaltung. Als große Pflanzenliebhaberin hat sie ein phänomenales Pflanzenwissen besitzt eine beneidenswerte praktische Erfahrung, die sie gerne mit Ihnen teilt.

Tageskurs:
59,50 €
(inkl. USt.)

Es sind noch 8 von 18 Plätzen frei.

Staudenverwendung: Wechselfeuchte Standorte
Esther Hospenthal
21.11.19 | 10:00-17:30
Es tut uns leid, aber dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit sich auf die Warteliste einzutragen. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei werden sollte.
Bitte geben Sie die Namen der Teilnehmer an. Bitte wählen Sie zusätzlich, ob Sie ein vegetarisches Mittasmenü wünschen.
Zurück

Bei allen Tageskursen und mehrtägigen Workshops sind ein Zwei-Gänge-Menü und Getränke im Café in der Gartenakademie inbegriffen. Während der Halbtageskurse werden Getränke und kleine Snacks im Seminarraum angeboten.

Studenten aus thematisch verwandten Fachbereichen bekommen Rabatt auf alle Kurse, die von Dozenten der KGA angeboten werden. Leider können wir auf Seminare von Gastdozenten keinen Rabatt gewähren.


Our courses are normally held in German; for individual groups we can offer them in ENGLISH if they are booked in advance.
Bien que les cours soient normalement en allemand, ils peuvent, sur demande, être proposés en FRANÇAIS pour des groupes.
Alhoewel de lessen normaal gezien in het Duits zijn, is het mogelijk deze in het NEDERLANDS te reserveren voor groepen.

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, außer:
Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, 3. Oktober, sowie zwischen den Jahren.

Montags ist ganzjährig Ruhetag.

Oktober bis März
Dienstag - Samstag: 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

April bis September
Dienstag - Samstag: 10:00 Uhr - 18:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Königliche Gartenakademie
Altensteinstraße 15a - 14195 Berlin
+49 (0) 30 8322 090 0

Das Café in der Gartenakademie
+49 (0) 30 8322 090 29