Cosy Nordic Christmas

Vom 11. November bis 23. Dezember 2017

‚Von drauß' vom Walde komm ich her‘… 2017 führt unsere Weihnachtsreise in den hohen Norden.
Wir haben für Sie inmitten unserer Gewächshäuser eine Zauberlandschaft kreiert, draußen schneebedeckte Birkenwälder, drinnen Gemütlichkeit pur. Behagliche Hütten, Holzbänke mit Fellen, Naturprodukte und Stunden mit Freunden vor dem Kamin. Schon auf dem Parkplatz begrüßt Sie ein Wald aus Himalaja-Birken von der Baumschule Lorberg mit ihren schneeweißen Stämmen. Natur pur hat uns inspiriert: wir borgen und gestalten mit den Ideen, die uns die Natur schenkt, denn niemand kreiert so perfekt wie sie Samenkapseln, Früchte, Rinden, und natürlich Moose und Flechten.

Das Glashaus präsentiert charmante Weihnachtsdekorationen, liebevoll handselektierte Geschenkideen aus kleinen europäischen Manufakturen, wie z.B. das traditionelle Blechspielzeug einer der ältesten deutschen Spielzeugfirmen, auch Kindliches für Erwachsene ist dabei. Natürlich eine große Auswahl an Büchern, vor allem auch Gartenbüchern, und selbstverständlich alles rund um den Garten. Schnuckeliges für den Adventskalender, bezaubernde Mitbringsel für Küche und Bad sowie Größeres für unter dem Baum. Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, alle können sich hier verzaubern lassen.
Im neuen großen Adventshaus erwartet Sie ein Märchenwald, in dem Sie Traditionelles sowie Ungewöhnliches, von der Natur Gestaltetes für den Adventskranz finden. Eine große Vielfalt an Adventskränzen, geschmückt und ungeschmückt, Kerzen aller Art und natürlich Weihnachtsschmuck.

Am 28. November werden unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume geliefert. Um die Wege zu verkürzen und damit die Haltbarkeit zu verbessern, bieten wir, wie bereits im letzten Jahr, Weihnachtsbäume aus Winterberg im Sauerland an. Die Nordmanntannen wachsen dort auf etwa 600 Meter relativ langsam, mindestens acht bis zehn Jahre, sodass keine Triebregulierung nötig wird. Fungizide und Insektizide werden in dieser Baumschule nur in Ausnahmefällen bei Befall und niemals präventiv angewandt.

Unsere britische Künstlerin und Bühnenbildnerin Polly Wickham war auch dieses Jahr wieder grandios tätig und hat uns einen Ausblick in einen Birkenwald kreiert, der Besucher gleich am Eingangsgebäude begrüßt. Auch elegante und vor allem warmfarbige Weihnachtsbeleuchtung soll in diesem Jahr nicht zu kurz kommen. Ist es doch nun dank LED möglich, Licht auch ökonomisch zu gestalten.

Da unsere Außenanlagen in den letzten Jahren eher im Dunklen verborgen waren, haben wir in diesem Jahr eine Lichtinstallation des deutschen Lichtkünstlers Günther Ries, auf dem gesamten Gelände installiert.

Am Freitag den 1., 8. und 15. Dezember gibt es Late Night Shopping bis 19 Uhr und Das Café in der Gartenakademie bietet weihnachtliches Gansessen an, jeweils ab 18.30 Uhr. 
Reservierungen bitte unter 030-83 22 090-29 oder cafe@koenigliche-gartenakademie.de oder auf www.dascafeindergartenakademie.de

Die Öffnungszeiten während der Adventszeit vom 11. November bis 23. Dezember 2017:

Montag Ruhetag

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 
10.00 bis 17.30 Uhr

Freitag
10.00 bis 17.30 Uhr

Am Freitag, den 1., 8. und 15.12.
10.00 bis 19.00 Uhr (im Café bis ca. 22.00 Uhr)

Samstag
10.00 bis 17.30 Uhr

Sonntag
10.00 bis 16.00 Uhr

Vom 24. Dezember 2017 bis einschließlich Montag, den 8. Januar 2018 ist die gesamte Anlage ebenfalls geschlossen.
Ab Dienstag, den 9. Januar 2018 ist die Königliche Gartenakademie wieder geöffnet.

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, außer:
Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, 3. Oktober, sowie zwischen den Jahren.

Montags ist ganzjährig Ruhetag.

Oktober bis März
Dienstag - Samstag:   10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

April bis September
Dienstag - Samstag:   10:00 Uhr - 18:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Königliche Gartenakademie
Altensteinstraße 15a - 14195 Berlin
+49 (0) 30 8322 090 0

Das Café in der Gartenakademie
+49 (0) 30 8322 090 29

Königliche Gartenakademie Newsletter

Wenn Sie mehr über die Königliche Gartenakademie erfahren möchten, können Sie sich hier zu unserem Newsletter anmelden.