Pressezitate zu Gabriella Pape & Isabelle Van Groeningen

Der Garten hält Winterruhe und die Staudenbeete haben ihren „Winterpyjama“ an, wie es Landschaftsarchitektin Gabriella Pape liebevoll nennt. Damit die Strukturen im Beet erhalten bleiben, werden die Samenstände erst Ende Februar zurückgeschnitten und biete so Insekten und Nützlichen Unterschlupf. Gartenträume, Winter 2015, Kathrin Foerst

Gebannt folgen die Zuhörer Isabelle Van Groeningen. Sie saugen die Erfahrungen ein, die sie in Jahrzehnten des Umgangs mit Pflanzen gesammelt hat und die sie nun voller Enthusiasmus weitergibt. Sie lieben die Leichtigekeit, mit der sie Wissen vermittelt, ihre Bildersprache, wenn sie Gelblühendes bei Regenwetter „Samba tanzen“ lässt oder allzu Buntlaubiges als „Stück zu süße Torte“ bezeichnet. Isabelle, das ist jedem klar, ist durch und durch pflanzenbegeistert. Gartenpraxis, 11/ 2015, Helga Panten

Garten-Queen

(...) Gabriella Pape in ihrem Reich: Die Königliche Gartenakademie in Berlin soll Gartenliebhabern das Beste bieten – neben Pflanzen und Zubehör auch Gartendesign für jedes Budget, Kurse für Laien und Papes amüsante Ratgeberbücher (Callwey, Dorling Kindersley, Insel)
FOCUS, 10. Oktober 2015, Margot Zelawski
 
(...) Schließlich war ein guter Gartenarchitekt nötig, um eine klare Linie in die gesammelten Vorstellungen zu bringen. Den fanden die beiden Berliner im Designstudio der Königlichen Gartenakademie unter der Leitung von Gabriella Pape. Mit Offenheit und Einfühlungsvermögen gelang es, die Wünsche der Kunden in einen wunderschönen Entwurf zu überführen. Ist eben alles eine Frage der Planung.
Schöner Wohnen, September 2015, Michael Breckwoldt

Gartenlust mit Erfolgsgarantie

Will der Flieder nicht blühen? Oder ist Hilfe bei der Gartengestaltung nötig? Gabriella Pape kümmert sich liebevoll um alle Themen rund ums Beet und behandelt Fragen, die ein Standardratgeber nicht liefert. Fachwissen und persönliche Erfahrung machen sie zu einer renommierten Gartenexpertin (...)
BERLINFACES, Sommer 2015, Anke Sademann

Blühender Anspruch

Die Königliche Gartenakademie auf die Gärtnerei oder das hübsche Café in Berlin-Dahlem zu beschränken greift viel zu kurz. Die Gründerin und renommierte Gartenexpertin Gabriella Pape sieht in der Akademie ein „hochklassiges Zentrum zur Förderung der Gartenkultur und der Gartenkunst in Deutschland“. Das Kursprogramm reicht vom Bildvortrag mit „Afternoon Tea“ bis zum Workshop, wie man einen Garten anlegt. Den kann man sich von der KGA auch entwerfen lassen.
Interia – Das Magazin für Interieur und Lifestyle, Sommer 2015 

Gärtnern lernen ist leicht

"Gabriella Pape und Isabelle Van Groeningen wollen Deutschlands Gärten mit mehr Leben füllen." 
GEO, 6. Juni 2014, Johanna Romberg (Artikel lesen)

Vom Geheimtipp zum Pilgerort

"Die Gartenakademie ist inzwischen vom Geheimtipp zum Pilgerort geworden."
NZZ am Sonntag, 2. März 2014, Irmgard Matthes

Die Blumenbotschafterin

"Gartenarchitektin Gabriella Pape lebte lange in England, dem Königreich der Gärtner: Und lernte dort, dass nichts über den eigenen Geschmack geht." Schöner Wohnen Spezial, Nr. 1 / 2014

Ein Paradies für Gartenenthusiasten

(…) Vor einigen Jahren hatte Deutschlands Gartenpäpstin, die erfolgreiche Gartengestalterin Gabriella Pape einen Traum und diesen auch verwirklicht. Mit der Königlichen Gartenakademie in Berlin Dahlem schuf sie einen irdischen Garten Eden, in dem Laien wie Profis ihre Leidenschaft als Gärtner nach Herzenslust ausleben können. 
TASPO Gartendesign, Mai/ Juni 2013

Die Gartenverführerin - Gabriella Pape

"Sie gilt als "Deutschlands beste Gärtnerin", als "Queen des Gartens". Artikel über Gabriella Pape und ihr Gartenschaffen erscheinen im "Manager Magazin", dem "Spiegel" oder der "Zeit". Gabriella Pape ist mehr als eine Gartendesignerin, sie ist der Star der Gartenszene."
tagesschau24, Tipp, Dezember 2012

Deutschlands Gartenexpertin Nr. 1
VIVA!, Nr. 2, Herbst 2012

Ein Garten ist ein Geschenk

"Gabriella Pape ist Deutschlands erfolgreichste Gärtnerin und gestaltet Grünflächen in der ganzen Welt. Entsprechend heiß begehrt sind ihre Kurse in der Königlichen Gartenakademie in Berlin." EMOTION, Mai 2012

Die Gartenkönigin

"Deutschlands wahrscheinlich beliebteste Pflanzenexpertin Gabriella Pape (…)"
ELLE DECO, April 2012

Königliche Pflanzenlust

"Gabriella Pape hat schon der Queen in London ihre Stauden gezeigt, jetzt will sie den Deutschen beibringen, freudvoll zu gärtnern. (…) Schon in England hat sie zudem mit Humor viel erreicht. Sie hatte sich an der exklusiven Schule für Horticulture Kew Gardens beworben, die pro Jahrgang nur einen Ausländer aufnimmt. Im Bewerbungsgespräch wurde sie von einem Podium seriöser Herren gefragt, ob sie die Spurenelemente aufzählen könne. Ihr Kopf war plötzlich leer, jedenfalls, was Fragen der Chemie betraf. Sie sagte: "So etwas haben wir in Deutschland nicht". Das Podium lachte herzlich. Möglicherweise hat dieser kleine Geistesblitz den Unterschied zwischen ihr und den anderen Bewerbern gemacht. Und vermutlich ist die widerstandsfähige Mischung aus Gelassenheit und Humor ihr Weg zum Erfolg geblieben." 
Berliner Zeitung, 6. August 2011, Daniela Pagode (Artikel lesen)

Und Camilla hat einen Gin Tonic gesucht

"Wenn sie schläft, träumt sie von Blumen. Wo nichts ist, sieht sie Bäume. Wer sie trifft, bekommt zwei grüne Daumen. Gabriella Pape steht für die neue Lust am Garten: ein Gespräch über Goldlack, das 1-€-Prinzip und eine beschwingte Begegnung mit Prinz Charles."
Country, Mai 2010, Simone Herrmann

Gabriella Pape ist Deutschlands erfolgreichste Gärtnerin

– in der Königlichen Gartenakademie in Berlin lässt sie ihre Kreativität aufblühen
Süddeutsche Zeitung, 17. Mai 2010, Titus Arnu (Artikel lesen)

Gabriella Pape ist Deutschlands berühmteste Gärtnerin

"Sogar die britische Queen hat sie schon um Rat gebeten. Ihre Philosophie: "Jedes Stückchen Erde trägt die Kraft in sich, zu einem Ort der Leidenschaft zu werden."" TV Hören und Sehen, Mai 2010

Gärtnern macht glücklich

"Gabriella Pape, Deutschlands berühmteste Frau mit dem grünen Daumen, will die Lust auf Natur und Blühendes wecken, "weil ein Garten Zuversicht und Leichtigkeit ins Leben bringt"." Rheinische Post – Das Magazin, 20. März 2010

Die Königin der Gärten
Berliner Morgenpost, 29. November 2009

Königlich gärtnern kann jeder

"Gäbe es für Gartenfreunde den Himmel schon auf Erden, dann könnte er im märkischen Sande liegen. Königliche Gartenakademie heißt der Ort, der die Besucher in seinen Bann zieht und sich dabei deutlich unterscheidet von den üblichen Pilgerorten aller Gartenbegeisterten, spricht er doch auch deren Tatendran an." NZZ, 21. Juni 2009, Irmgard Matthes (Artikel lesen)

Die Queen der Gärten
EMMA, April 2009 (Artikel lesen)

Am Tisch mit Gabriella Pape – Garten-Königin
Hr2-kultur, Doppelkopf, 9. April 2009

Die Lehrmeisterin – Was sie anfasst wächst und gedeiht

"Die Gartenarchitektin und Akademiegründerin Gabriella Pape verbreitet grünen Enthusiasmus."
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung,  5. April 2009, Sybille Zehle (Artikel lesen)

Gabriella Pape macht Gärtnern wieder sexy

"Nichts muss, alles kann. Wie Gartenkünstlerin Gabriella Pape in den Deutschen die Liebe zum Pflanzen und Unkrautzupfen wecken will."
Die Welt, 20. März 2009, Andrea Seibel (Artikel lesen)

Die Wachstumsbranche

"Die Deutschen entdecken ihren grünen Daumen. Und bringen einen unterschätzten Wirtschaftszweig zum Blühen. Ein Gartenspaziergang.
(…) Die Missionarin Gabriella Pape" brand eins, Dezember 2008 (Artikel lesen)

Deutschlands beste Gärtnerin
Die Welt - Magazin, 06. Juni 2008 (Artikel lesen)

Die Queen der Gärten
Berliner Kurier, 01. Juni 2008

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, außer:
Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, 3. Oktober, sowie zwischen den Jahren.

Montags ist ganzjährig Ruhetag.

Oktober bis März
Dienstag - Samstag:   10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

April bis September
Dienstag - Samstag:   10:00 Uhr - 18:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Königliche Gartenakademie
Altensteinstraße 15a - 14195 Berlin
+49 (0) 30 8322 090 0

Das Café in der Gartenakademie
+49 (0) 30 8322 090 29

Königliche Gartenakademie Newsletter

Wenn Sie mehr über die Königliche Gartenakademie erfahren möchten, können Sie sich hier zu unserem Newsletter anmelden.