Japanisch inspirierter Senkgarten

Am 19. Januar 2015 wurde mit der Anlage des von Christian Otto geplanten Japanischen Gartens begonnen. Die feierliche Eröffnung fand bereits drei Monaten später am 18./19. April, zur Kirschblütenzeit, statt.

Es handelt sich um einen modernen kontemplativen Garten, der als Senkgarten angelegt wurde. Auf der oberen Ebene spielt das tägliche Leben und Wahrnehmen. Es gibt auch schöne Dinge zu sehen und einen Ort, an dem sich der Besucher des Gartens niederlassen, verweilen und in sich versinken kann. Der Blick schweift hinab auf die abgesenkte Gartenebene, die kontemplative Phase beginnt. Dieser Gartenbereich ist auf das Notwendigste reduziert und trägt dem Zen-Gedanken Rechnung. Die Mehrdimensionalität des Seins wird dem Betrachter vor Augen geführt.

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, außer:
Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, 3. Oktober, sowie zwischen den Jahren.

Montags ist ganzjährig Ruhetag.

Am 500. Reformationstag, dem 31. Oktober 2017, ist das gesamte Gelände geschlossen.

Am Samstag den 26.08.2017 wird die gesamte Königliche Gartenakademie ab 16.00 Uhr geschlossen.

April bis September
Dienstag - Samstag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Oktober bis März
Dienstag - Samstag: 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Königliche Gartenakademie
Altensteinstraße 15a - 14195 Berlin
+49 (0) 30 8322 090 0

Das Café in der Gartenakademie
+49 (0) 30 8322 090 29

Königliche Gartenakademie Newsletter

Wenn Sie mehr über die Königliche Gartenakademie erfahren möchten, können Sie sich hier zu unserem Newsletter anmelden.